BODEGAS TRITIUM

QUALIFIZIERTE HERKUNFTSBEZEICHNUNG RIOJA

MENSCHEN. SEELE


Héctor Alacid López ist die treibende Kraft dieser neuen Kellerei in La Rioja. Bodegas Oneca befindet sich in Laguardia, mitten in Rioja Alavesa, und stellt sich als Familienprojekt mit dem vierten seiner Familiennamen vor. Héctor Alacid setzt zusammen mit zwei seiner Brüder auf einen sehr persönlichen Wein, bei dem er ausgehend von einer sorgfältigen Auswahl des Weinbergs und anhand eines minimalen Eingriffs bei seiner Erzeugung dem Jahrgang und den Reben so getreu wie möglich bleiben möchte. Das Ergebnis seiner Bemühungen ist ein voller Erfolg: Interessante Weine aus Rioja Alavesa mit markanter Personalität.

WEINBERG: DER BODEN


Die Kellerei liegt am Fuße der Gebirgskette von Kantabrien in einer herrlichen Gegend, in der die Exzellenz der Rioja-Weine garantiert ist. Diese Gebirgskette ist eine natürliche Barriere, die die feuchten und kalten Winde vom Kantabrischen Meer abbremst und nur die für eine gute Rebausbildung erforderliche Feuchtigkeit durchlässt. Andererseits unterliegt dieses Gebiet dem Einfluss des Mittelmeerklimas, das die für die Pflanzen notwendige Sonne und Wärme liefert.
Die Weinberge sind auf Böden mit tonartiger – kalkiger Zusammensetzung angebaut und von Norden nach Süden mit einer deutlichen Neigung von der Gebirgskette von Kantabrien bis zum Ebro ausgerichtet.
Sie umfassen Tempranillo- und Mazuelo-Reben mit einem durchschnittlichen Alter von 40 Jahren und liegen in den Orten Laguardia, Samaniego und Elvillar de Alava.
Diese herrliche Weingegend ist für den Fremdenverkehr von besonderem Interesse, da sich hier mehrere Dolmen aus der Vorgeschichte und den Zeiten des Hexensabbats befinden. Von ihrer einzigartigen Landschaft mit malerischer Schönheit sind alle Besucher begeistert. Sie soll demnächst von der UNESCO als Weltkulturgut erklärt werden.
Die Weinberge befinden sich in der Gegend der berühmten Weine, d. h. sie liegen auf der sogenannten goldenen Meile in La Rioja.
Somit ist es kein Zufall, dass sich im selben Gebiet so berühmte Projekte wie Vega Sicilia, Contador, Remirez de Ganuza , Familie Eguren, Artadi usw. befinden.



HERSTELLUNG UND AUSBAU. DIE KUNST


Das Projekt von Bodegas Oneca kennzeichnet sich durch seinen nahezu handwerklichen Stil, bei dem die Weine von Grund auf, d. h. vom Weinberg selbst dank seiner bevorzugten Lage, betreut werden. Die Weinberge umfassen fünf Hektar mitten in der qualifizierten Herkunftsbezeichnung Rioja.
Auf dieser Grundlage erfolgt die Erzeugung unserer Weine nach einem strengen Ablauf, bei dem jede Phase zu einer einzigartigen Endproduktion beiträgt.
Die Weinlese erfolgt per Hand mit kleinen Anhängern, in die maximal 1.500 Kilo Trauben passen, wie auch in kleinen 15 Kilo Kästen, damit eine sorgfältige Auslese wie auch eine gesamtheitliche Kontrolle der Trauben gewährleistet sind.
In der Kellerei befindet sich ein Auslesetisch, auf dem die besten Trauben ausgesucht werden und deren Qualität geprüft wird. Von diesem Tisch kommen die Trauben direkt in die Entrappung, wo die Kronen von den Stielen getrennt werden.
Danach werden sie sofort in die Tanks geführt, wo eine kurze Mazeration vor der Gärung entsprechend des auszubauenden Weines erfolgt. Alle an diesem Entstehungs- und Ausbauablauf der Weine der Bodegas Oneca Beteiligten sind auch darum bemüht, über die reine Weinerzeugung hinaus ihre Gefühle und Emotionen mit einfließen zu lassen.
Respekt für die Reben, Verwöhnung der Trauben, Umweltschutz - damit der Wein diesen emotionalen Eindruck beim Probieren wieder hervorruft. Es sollen bodenständige, aber ihrer Zeit angepasste Rioja-Weine entstehen, die immer dazu anregen sollen, noch ein Glas zu trinken.



WEINE



TRITIUM, Weißwein 2017

“Hervorragend für Personen mit feinem Geschmack”
Qualifizierte Herkunftsbezeichnung Rioja.
Weißwein, Gärung in 300 l Barriques
90% Viura, 10% Malvasía 


TRITIUM, ROBLE, 6 MESES, 2016
“Runder Wein, der sich ausgezeichnet für den Verzehr anbietet!”
Qualifizierte Herkunftsbezeichnung Rioja.
Rotwein mit 6 Monaten Ausbau in Barriques aus amerikanischer Eiche.
100% Tempranillo.


TRITIUM, CRIANZA 2014

“Sehr exklusiver Wein!”
Qualifizierte Herkunftsbezeichnung Rioja
Rotwein mit 14 Monaten Ausbau in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche.
100% Tempranillo.


TRITIUM, RESERVA 2013

“Eine ausgezeichnete Wahl”
Qualifizierte Herkunftsbezeichnung Rioja.
Rotwein, mit 18 Monaten Ausbau in 500 Liter Barriques aus französischer Eiche.
100%Tempranillo.