BODEGAS BRIONES ABAD

HERKUNFTSBEZEICHNUNG RIBERA DEL DUERO

briones_personas.jpgMENSCHEN UND SEELE


Luis Ángel Briones, ein Liebhaber seiner Region, stammt aus einer Familie „geduldiger“ Weinbauer. 2010 startete er mit einem neuen und modernen Projekt, mit dem er die Komplexität der Königin der Rebsorte in der Ribera del Duero Region, Tempranillo (Tinta del País), weiterentwickeln möchte.

Diese Leidenschaft und den Respekt, den er für seine Weinberge hegt, möchte er mit seinen Weinen allen ihren Genießern übermitteln.

Seine erst vor Kurzem auf dem Markt eingeführten Weine haben schon das Interesse der besten Weinkritiker Spanien erweckt und ihr erstes Lob geerntet.


briones_vinedo.jpgWEINBERGE UND BODEN


Die 14 ha Weinberge, die im Spalier und als Gobelet angebaut sind, gehören der Familie Briones Abad. Es handelt sich um verschiedene Landgüter, die zwischen Gumiel del Mercado und der Gemeinde La Horra in der Ribera del Duero Region verteilt liegen.

Die Weinberge werden mit Liebe und Widmung, aber auch mit hohem Respekt für Umwelt und Natur bearbeitet. Dazu gehören intensive Bodenbearbeitung und sorgsame Handhabung der Reben von ihrer Pflanzung bis zur manuellen Weinlese in 15 kg schwere Kästen. Anschließend erfolgt eine doppelte Auslese im Weinberg und in der Kellerei. Bei der Arbeit werden biodynamische und ökologische Vorgaben eingehalten. Die erzeugten Trauben sind klein, mit kleinen Beeren und hoher Fruchtkonzentration.

Die Böden sind locker, nicht sehr fruchtbar und besitzen ziemlich hohe Kalkgehalte. Die Weinberge liegen auf 800 bis 900 m Höhe, sind zwischen 14 und 20 Jahren alt und ihre maximalen Erträge liegen zwischen 4.000 und 4.500 kg/Ha.

Das Klima ist kontinental mit leichten atlantischen Einschlägen. Es kennzeichnet sich durch kalte Winter und heiße Sommer mit bedeutenden Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, was zu einer langsameren Reifung der Trauben und zu ausgezeichneten Säurewerten beiträgt.

Auf diese Art entstehen Trauben mit kleinen Beeren von hervorragender Qualität und hoher Fruchtkonzentration.


briones_elaboracion.jpgHERSTELLUNG UND AUSBAU. DIE KUNST


Die Herstellung erfolgt in der Familienkellerei.

Die Weinbereitung findet in 5.000 bis 14.000 l großen Edelstahltanks mit Maischungen zwischen 14 bis 20 Tagen je nach Weinsorte statt. Die Gärung erfolgt bei kontrollierten Temperaturen zwischen 25 und 28 ºC. Die Umfüllungen richten sich nach den Mondphasen.

Die malolaktische Gärung erfolgt im Barrique. Der Ausbau erfolgt in neuen Barriques, die zu 70 % aus französischer und zu 30 % aus amerikanischer Eiche von ausgezeichneter Qualität und mit unterschiedlichen Röstgraden hergestellt sind. Der Ausbau im Barrique dauert je nach Weinsorte und Entwicklung des Jahrgangs zwischen 6 bis 20 Monaten.

Anschließend folgt der Ausbau auf der Flasche, bis der Weine seine für die Vermarktung optimale Abrundung und Eleganz erreicht hat.



WEIN


CANTAMUDA, ROBLE 2017
AUSVERKAUFT!!!!
“Ein überraschender und eklektischer Ribera del Duero Wein”

Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero
Rotwein, 9 Monate in Barrique aus 50 % französischer Eiche und 50 % amerikanischer Eiche
100% Tinta Fina


CANTAMUDA, PARCELA 64, 2015
“Komplexer und moderner Ribera del Duero Wein”
Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero
14 Monate im Barrique (75 % französische Eiche und 25 % amerikanische Eiche).
100% Tinta Fina


CANTAMUDA, FINCA LA CEBOLLA, 2015
AUSVERKAUFT!!!!
“Eine elegante und exklusive Wein
Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero
20 Monate im Barrique (100 % französische Eiche).
100% Tinta Fina
Begrenzte Produktion


CANTAMUDA, Marmelade
“Luxus-Marmelade mit wein CANTAMUDA gemacht”
Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero
100% Tempranillo